YOC – Mixtapes und Talks

24.Jul.2020 | Allgemein

Im YOC-Kosmos ist wieder einiges passiert!

Gleich vier neue Mixtapes sind in den vergangenen Wochen erschienen:  45 min mit Skurreal – Münchner DJ, spezialisiert auf Garage Rock und Psychedelic. Außerdem ein Mixtape von dem Bluesvertreter aus der jungen Ingolstädter Musikszene Max Rogue. Ganze 60 min Musik liefert Schwirbel und Zündfunk/Bayern2-Mann Ralf Summer hat ebenfalls einen wunderbaren Mix eingereicht.

Hier könnt ihr direkt reinhören:

 

Alles Mixtapes von „The Young, the Old and the Club“ findet ihr auf dem Soundcloud-Profil YOC_Listening_and_Talk. Regelmäßig veröffentlichen die Macher von YOC hier ihre Mixtapes, die von Musikliebhaber/-innen, Künstler/-innen, DJs oder Personen des öffentlichen Interesses zusammengestellt wurden.

YOC steht aber nicht ausschließlich für Mixtapes, sondern vor allem auch für Talkrunden, die im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Listening Bars in der Neuen Welt veranstaltet werden – und zurzeit aufgrund geltender Abstands-und Hygieneregeln ausgesetzt sind.

Während dieser Zeit, in der die Talks nicht wie gewohnt vor und mit dem Publikum stattfinden können, veröffentlicht das YOC-Team Aufnahmen vergangener Veranstaltungen auf ihrem Youtube-Kanal.

Zuletzt erschienen die Videos der Talkrunden mit der SNC Crew (DJ-Kollektiv und Labelinhaber aus Ingolstadt) aus dem November 2019, der Talk mit Alex Sayed (Ingolstädter DJ) aus dem September 2019 und die Aufnahme der Kick-Off-Veranstaltung für die Talk-Reihe aus dem Mai 2019. Bei dieser ersten, größer besetzten Talkrunde saßen mit Delfonic (Oye Records), Topper Harley (Acid Kids), Felix Flemmer (Radio 80000), Shaggy (baby & bombe) und Emi (SNC Crew) DJs, Club- und Festivalmacher, Labelbetreiber, Plattenladenbesitzer und Booker auf der Bühne, die über ihre Arbeit, die Entwicklungen in der Branche und ihre persönlichen Vorlieben und Erfahrungen diskutierten. Unbedingt reinschauen, es lohnt sich!

 

 


 

Was ist YOC?

Seit September 2019 lädt das Team von YOC „The young, the old and the club“ zum gemeinsamen Musikhören in die Neue Welt. Bei diesem musikalischen „Stammtisch“ präsentieren DJs, Musikschaffende und Gäste aller Generationen ohne Scheuklappen Highlights aus ihrem Repertoire und ihren Plattensammlungen. Die Neue Welt wird zur bayerischen Listening Bar, und fernab des Dancefloors unterliegen die „Selectors“ keinerlei stilistischen Zwängen. So eröffnen sich intime Einblicke in Werdegänge, Vorlieben und Hörgewohnheiten. Es werden Inspirationsgeber vorgestellt und Entdeckungen ans Licht geholt. Die Veranstaltungen beginnen i.d.R. mit einem moderierten Talk mit Publikumsgespräch und geben den Künstler*innen Raum, Musikwelten vorzustellen und mit dem Publikum in einen offenen Austausch zu treten.

Mehr YOC-Beiträge findet ihr auf dem Youtube-Kanal oder bei Instagram.

 

Bild: YOC

Stop Racism!

Stop Racism!

Basement Performing Arts Tanzstudio setzen mit ihrem Video ein Zeichen gegen Rassismus

mehr lesen
Wissen in Bewegung

Wissen in Bewegung

Welche Anliegen trägt die Kultur- und Kreativwirtschaft an die Zusammenarbeit mit Hochschulen heran?
Welchen Beitrag können die Wissenschaften für Kunst und Kultur leisten?

Online-Dialogforum am Freitag, 05.06.2020

mehr lesen